Gartenbauverein Herrsching e.V.
Gartenbauverein Herrsching e.V.

Die Projekte des Vereins

 

Herrschinger Fischbachwiese erstrahlt im

 

Frühlingsglanz der Krokusse

 

Gemeinsame Aktion des Gartenbauvereins Herrsching e.V. und der Evangelischen Jugend trägt bunte Blüten

Wer dieser Tage entlang der Fischbachwiesen spaziert oder fährt, genießt und staunt. Die im Herbst letzten Jahres in einer gemeinsamen Aktion der Evangelischen Jugend der Kirchengemeinde Herrsching und des Gartenbauvereins Herrsching e.V. gepflanzten Krokusse leuchten weit sichtbar in gelb und lila entlang der Seepromenade. Organisiert und finanziert wurde die Aktion vom Gartenbauverein. Nun erfreuen die Krokusse sowohl Passanten als auch Bienen und andere Insekten, die hier, die im Frühjahr noch raren Nahrungsquellen finden. 

Die Jugendlichen, die in Windeseile im Herbst stattliche 5.000 Krokusse in den Boden gesetzt hatten können zu Recht stolz sein auf Ihr Engagement. „ Unsere Jugend sieht hier, wie man selbst mit kleinen Mitteln etwas tun kann, um einerseits den Bienen und anderen Insekten zu helfen, und andererseits das Ortsbild Herrschings zu verschönern. “ meint Hans-Hermann Weinen, Diakon der Evangelischen Kirche in Herrsching, der sich mit Jugendleitern der Evangelischen Jugend und mit Sonja Grondey vom Gartenbauverein zum Fototemin auf der Fischbachwiese getroffen hat. Pläne für weitere Aktionen mit dem Gartenbauverein werden bereits geschmiedet und hoffentlich bald umgesetzt.  

Und dann staunen alle, wieviel Menschen genauso begeistert sind von der Blütenfülle und die Krokusse zum beliebtesten Selfie-Hintergrund des Sonntagspaziergangs werden. 

 

 

 Ein Türkranz ist besonders in der dunklen Jahreszeit ein hübscher Willkommensgruß an der Eingangstür

Wir nehmen Teil am landesweiten und erstmals statt findenden Kinder- und Jugendwettbewerb

„Streuobst-Vielfalt – Beiß rein!“

 

 

Espose zum Wettbewerb
Ist unser Schulgarten eine Streuobstwies[...]
PDF-Dokument [4.3 MB]

Der Gartenbauverein Herrsching und die Evangelische Jugend haben auf der Fischbachwiese 5.000 Krokusse gepflanzt. Der fleissige Arbeitseinsatz von über 30 Jugendlichen wurde im Anschluss mit einer Brotzeit im ev. Gemeindehaus belohnt. Freuen wir uns auf eine gelb-violette Wiese im Frühjahr.

Am  Samstag, 13. Oktober 2018 um 9:00 Uhr

 

Wir pflanzen auf den Fischbachwiesen (Rieder Straße) gemeinsam mit der Evangelischen Jugend 

5.000 Krokusse

Bitte eigenen Spaten oder Handschaufel mitbringen

Krocusbepflanzung.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Die Lehrfahrt der Gartenbauvereine Breitbrunn und Herrsching weckt die Lust auf Obstbäume im eigenen Garten

 

Bei sonnigem Spätsommerwetter besuchten die Mitglieder der beiden Gartenbauvereine das Bayerische Obstzentrum in Hallbergmoos und die Sichtungsgärten in  Weihenstephan, Freising. Zum ersten Mal in der Geschichte beider Vereine informierten sich die „Gartler“ gemeinsam bei sehr interessanten Vorträgen und Führungen über Neuheiten beim Obstbau für kleine Gärten. Die Kombination von Forschung, Züchtung und Praxis überzeugte alle, so dass Herr Dr. Neumüller noch einmal zu einem Vortrag im Herbst nach Herrsching eingeladen wurde. Heidi Körner und Nathalie Stahl bedanken sich bei allen 45 Akteuren für die gute Stimmung und entspannte Atmosphäre.

Die Blumenpflanztröge in der Gemeinde, wovon es mittlerweile über 20 gibt, und die Blumenbeete im Kurpark werden alljährlich zweimal unter Supervision des Gartenbau-vereins bepflanzt.

Die Blumenkreationen werden dabei vom langjahrigen Vereinsmitglied Gert Müller zusammengestellt und von der jeweils beauftragten Gärtnerei umgesetzt.

 

Pflanzaktion "Blühende Wiesen - unser Dorf soll schöner werden"  für Ende Oktober geplant

Auf den weiterstreckten Wiesen der Gemeinde Herrsching am Ortseingang und in Seenähe möchten wir, der Gartenbauverein Herrsching, eine blühende Augenweide für unsere Bürger und die unzähligen Herrschinger Gäste anlegen. Auch die kleinen Flieg- und Kriech-Freunde dürfen sich im Frühjahr über das Blütenmeer erfreuen.

Große Baumschnittaktion in der Keramikstraße

Herr Hagn wurde von der Gartengruppe des Kindertreffs gebeten, beim jährlich fälligen Baumschnitt mit seinem profunden Wissen zu helfen. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Garten AG des Kindertreffs um die anstehenden Arbeiten zu erledigen. Bei der Elterninitiative des Kindergarten gehört gemeinsames Handanlegen zur Tagesordnung. Gemeinsam mit Peter Rommel wurden die anwesenden Helfer in die Geheimnisse des richtigen Baumschnitts eingeweiht. Neben dem Kindertreff gehören auch Mitglieder des ebenfalls hier ansässigen Vereins "Kindergruppe 5-Seenland" und des Familienzentrums zur Garten AG. In dem gutgelaunten Durcheinander wurde der stattliche Apfelbaum des Gartens nach den Weisungen von Herrn Hagn durch zwei schwitzende Väter bezwungen. Am Ende der Aktion wartete noch eine wohlverdiente Brotzeitauf  auf alle Helfer.

jährlich - Blumenschmuckwettbewerb

Der Verein möchte die Bürger dazu motivieren, sich durch das Schmücken des eigenen Gartens, das Arrangieren einer besonders schönen Tischschmucks oder auch allgemein durch Eigeninitiative welche zur Verschönerung des Ortsbildes beiträgt einzubringen. Aus diesem Grund wird alljährlich der Blumenschmuck-wettbewerb ausgetragen. Bilder der glücklichen Gewinner und der verschiedenen Arrangements finden Sie hier.

ständig - Ortsverschönerung

Eine der Hauptaufgaben des Vereins ist es, zur Verschönerung des Ortsbildes beizutragen. Bilder von diesen Aktionen finden Sie hier.

jährlich - Baumschneidekurse

Die Baumschneidekurse des Vereins werden bei der Bevölkerung mit großer Begeisterung angenommen. Regelmäßig zeigen erfahrene Profis, worauf man beim Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern achten sollte. Bilder von den Kursen finden Sie hier.

im Mai 2011 - Vereinsausflug

Wieder einmal fand der allseits beliebte Vereinsausflug statt. Bilder des Ausflugs finden Sie hier.

im Juni 2011 - Ausflug in den Chiemgau

Aufgrund des großen Anklangs veranstaltete der Blumen- Obst- und Gartenbauverein Herrsching in diesem Jahr einen zweiten Ausflug. Auch hier haben wir einige Fotos vorbereitet. Diese finden Sie hier.

20.04.2010 - Stiftung der Picknickoase

Um gemäß seiner Satzung zur Ortsverschönerung beizutragen, hat der Verein der Gemeinde Herrsching eine behinderten-gerechte Picknickoase gestiftet. Diese wirde am 20.04.2010 am Badeplatz der Gemeinde Herrsching am Pilsensee von Vorstand Helmut Hagn, Beisitzer Gert Müller und Bauhofleiter Salcher mit seinem Mitarbeiter Vief aufgestellt und an Bürgermeister Christian Schiller übergeben. Bilder von der Übergabe finden Sie hier.

 

Stammtisch am Dienstag, den 04. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Andechser Hof.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blumen- Obst- und Gartenbauverein Herrsching 2018