Cover Image

Projekte

Abgabe von Crocus tommasinianus (Echter Elfenkrokus)

Elfen-Krokus in Herrsching am Ammersee

Krokuszwiebeln abzugeben

Angebot für Mitglieder des Gartenbauvereins Herrsching e.V.
Leider muss unsere diesjährige gemeinsame Pflanz-Aktion mit der Evangelischen
Jugend wegen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie ausfallen, daher haben
wir zum Selbstkostenpreis kurzfristig Krokuszwiebeln abzugeben.
Crocus tommasinianus -der echte Elfenkrokus- ist ein Wildkrokus.
Mit seiner satt violetten Blüte bringt dieser Krokus früh und üppig den Frühling in Ihren
Garten. Er verwildert gern und sieht in einer große Gruppe besonders schön aus.
Mit einem hohen Nektar-und Pollenwert ist die Krokuswiese auch bei Wildbienen sehr
beliebt.
Der echte Elfenkrokus wird etwa 10 cm hoch und blüht oft schon im Februar. Die Knollen
können einfach in den Rasen gesetzt werden, möglichst immer in größeren Gruppen, damit
die gewünschte Farbwirkung erzielt wird.
Wildkrokusse sind sehr vermehrungsfreudig. So entsteht mit den Jahren ein
Krokusteppich. Solange das Laub der Krokuswiese noch grün und damit die Vermehrung
noch nicht abgeschlossen ist, sollte sie nicht gemäht werden, um die Vermehrung zu
ermöglichen.
SELBSTKOSTENPREIS: JE 100 ZWIEBELN FÜR 10 €
Abgabe über Natalie Stahl / 08152-3961665 oder natalie.stahl@gartenbauverein-herrsching.de

Kurs-Serie „Mein Weg zum Naturgarten“

Für alle Naturgarten-Begeisterten bietet der Gartenbauverein Herrsching e.V. ab Oktober eine Kurs-Serie an, die in 5 Schritten in Theorie und Praxis  „Mein Weg zum Naturgarten“ vermitteln wird.

Geleitet wird die Workshop-Reihe von Tanja Sixt 1. Vorsitzende des Gartenbauvereins München-Großhadern, darüber hinaus auch noch zertifizierte Gästeführerin Gartenerlebnis Bayern, zertifizierte Gartenpflegerin und Naturgartenzertifiziererin.

TERMINE:  2. OKTOBER, 23. OKTOBER, 13. NOVEMBER 2020,
MÄRZ UND 16. APRIL 2021, JEWEILS 15:30 UHR, DAUER CA. 2-3 STUNDEN

Details und Teilnahme nach Anmeldung unter natalie.stahl@gartenbauverein-herrsching.de

Flyer Mein Weg zum Naturgarten

Mein Weg zum Naturgarten_Programm

Gartenzertifizierung „Bayern blüht – Naturgarten“

Haben Sie bereits einen Naturgarten, naturnahen Garten oder einen vielfältig belebten Garten?
Wie Sie auch Ihren Garten bezeichnen, setzen Sie mit der Gartenplakette ein sichtbares Zeichen
für die nachhaltige und ökologische Bewirtschaftung und vielfältige Gestaltung.
Wenn Ihr Garten die Kriterien für Ökologie und Biodiversität erfüllt, dann sind Sie mit dabei!
Frau Natalie Stahl, die sich bereits zur Naturgartenzertifiziererin weitergebildet hat, beantwortet Ihre Fragen dazu.

Anmeldung zur Naturgartenzertifizierung

Zum „Tag der biologischen Vielfalt“ am 22.05.2020 ruft der Landesverband alle „Vielfaltsmacher“ auf.

Ihr seid Vielfaltsmacher – mit großen und mit kleinen Projekten. Zum internationalen Tag der biologischen Vielfalt möchten wir das zeigen: Euch mit Euren Vielfaltsprojekten, Euch an Euren Lieblings-Vielfaltsplätzen.

Die Aufgabe: Wir möchten ein Foto von Euch an Eurem Vielfaltsplatz oder mit Eurem Vielfaltsprojekt. Also im Wildstaudenbeet, auf dem Balkon mit Euren insektenfreundlich bepflanzten Töpfen, in Eurer Lieblings-Blumenwiese, mit Eurem Insektenhotel, Eurem Lieblingsbaum, Eurer Lieblingsblüte. Ein, zwei Sätze, warum das Euer Lieblings-Vielfaltsplatz ist, wären schön.
Aber das alleine genügt uns nicht. Wir haben noch eine Bastelaufgabe für Euch:
Mit aufs Bild muss das Wort „Vielfaltsmacher“. Das kann auf ein Schild gemalt, in Holz gebohrt, in Stein gemeißelt, auf Stoff gestickt, das kann gestrickt, gehäkelt, ausgeschnitten, gepflanzt oder sonst wie gestaltet sein. Lasst Eure Vielfaltsfantasie walten.

Und dann: Schickt uns das Foto (bitte nur eins und das im Hochformat) per Mail an vielfalt@gartenbauvereine.org. Wir machen daraus eine Collage auf der Vielfaltsmacher-Homepage und zeigen, wie vielfältig Eure Vielfaltsprojekte und -plätze sind. Die kreativsten, schönsten, fantasievollsten Fotos bekommen ein kleines Geschenk von uns.
Deshalb: Name und Anschrift in der Mail nicht vergessen.
Einsendeschluss ist der 30. Mai 2020.
Bitte beachtet: Mit dem Einsenden des Fotos stimmt Ihr der Veröffentlichung auf unserer Homepage und unseren Social-Media-Kanälen zu.

Informationen zum Jahresprogramm 2020

Liebe Gärtnerinnen und liebe Gärtner,

leider bleiben auch wir als Verein nicht von Corona-bedingten Absagen verschont. Deshalb möchten wir Sie gerne zu den geplanten Aktivitäten informieren:

So schwer es uns auch fällt, müssen wir unser mit viel Freude und Herzblut geplantes Jahresprogramm 2020 auf das nächste Jahr 2021 verschieben. Es finden voraussichtlich keine weiteren Termine des Gartenbauvereins Herrsching e.V. bis Ende des Jahres statt.

· Davon betroffen ist auch die jährlich stattfindende Blumenschmuck-Auszeichnung des Kreisverbandes.

· Ebenso ausfallen muss der für den 14.06.2020 geplante Tag der offenen Gartentür und der für den Sommer vorgesehene Wettbewerb „Grün im Ort“ der Gemeinden.

· Die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 wird ebenso um ein Jahr verschoben und findet nun vom 23. April bis 3. Oktober 2021 statt.

Wir hoffen Sie bald wieder persönlich treffen zu können und wünschen Ihnen bis dahin eine gute Gartensaison.

Weidenflechtkurs

Wir flechten Staudenstützen unter fachkundiger Anleitung der
Korbflechterin Susanne Achtzehner. Lernen Sie das alte
Korbflechtereihandwerk kennen und gestalten Sie Ihr ganz
individuelles, umweltfreundliches Flechtstück.

Höchstteilnehmerzahl: 10 Personen
Kursbeitrag: ca. 45 € inkl. Material
Dauer: ca. 3-4 Stunden
20. FEBRUAR 2020 • 18 UHR • BAHNHOFSTRASSE 23 • HERRSCHING

und am

23. April 2020 • 18 UHR • BAHNHOFSTRASSE 23 • HERRSCHING
Teilnahme nach Anmeldung unter 08152-3961665 / Natalie Stahl

Krokus Pflanzaktion

Der Gartenbauverein Herrsching e.V. und die Evangelische Jugend der Kirchengemeinde Herrsching mit Diakon Hans-Hermann Weinen setzten am letzten Wochenende 5.000 Wildkrokus-Zwiebeln

am 12. Oktober um 14:30 Uhr am Bauhof Herrsching
veranstaltete Gartenbauverein Herrsching e.V. und die Evangelische Jugend der Kirchengemeinde Herrsching eine Krokus Pflanzaktion.

Wir pflanzten gemeinsam die nächste 5.000 Krokusse!

Auf der Wiese vor dem Herrschinger Bauhof an der Rieder Straße in Richtung Bahnschranke.
Im Anschluss freuten wir uns auf ein gemeinsames Kuchenbuffet.

Gartengruppe Wilde Hummeln

Das Schulgartenprojekt lädt Kinder der 1. bis 4. Klasse ein

Jeden Dienstag von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr im Schulgarten der Christian Morgenstern Schule

  • Natur zu erfahren,
  • unsere heimischen Pflanzen und Tiere kennenzulernen,
  • zu gärtnern, d.h. vom Samen bis zur Ernte den Kreislauf der Natur direkt zu erleben,
  • eigene Produkte aus dem Garten herzustellen und zu verarbeiten.

Lust auf Pflanzen und Natur? Dann melde dich an.

Kategorien

Stammtisch

Jeden ersten Dienstag im Monat,
um 19:00 Uhr im Andechser Hof.

Jahresprogramm 2020

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Termine für unsere Mitglieder.

Jahresprogramm 2020